Wie läuft das mit dem Bücherbloggen?

Tobi von Lesestunden hat einen total interessanten Beitrag zum Thema: Wie läuft das mit dem Bücherbloggen? erstellt. Denn: Jeder Blogger geht das Verfassen von Beiträgen und Rezensionen wohl anders an. Er wollte gerne wissen, wie unterschiedliche Blogger schreiben und hat uns diesen Fragenkatalog zur Verfügung gestellt. Ich habe mir mal Zeit genommen und quasi mit mir selber ein Interview geführt. Hat wirklich länger gedauert, als ich gedacht hätte. Das Ergebnis lest Ihr hier. Viel Spaß!

Wie entscheidest du, ob du über ein Buch bloggst oder nicht? 

Ich blogge über ein Buch, wenn ich das Gefühl habe, dass ich dazu etwas sagen möchte. Zum Beispiel wenn das Buch einfach toll ist oder mich total mitgenommen hat, dann möchte ich das auch gerne teilen und dafür sorgen, dass ein paar mehr Leute dieses Buch kennenlernen.

Woher nimmst du deine Inspiration für neue Beiträge?

Ich überlege mir welche Themen mich mal interessieren würden oder finde auf eine meiner Fragen bei Google keine Antworten, dann ist das für mich ein Zeichen hier mal einen Beitrag drüber zu verfassen.

Was willst du mit deinem Blog erreichen?

Mehr Leuten wunderbare Bücher vermitteln und etwas von meiner Freude am Lesen weiter zu geben.

Wie viel Zeit nimmst du dir für das Verfassen eines neuen Beitrags?

Immer die Zeit, die es braucht. Für Rezensionen lasse ich mir immer etwas mehr Zeit, weil ich mir genauso viel Mühe geben möchte, wie die Autoren das verdient haben. Das heißt so ein bis zwei Stunden. Normale Blogbeiträge verfasse ich wesentlich schneller.

Wie oft erscheint in deinem Blog ein Beitrag?

Ich veröffentliche mehrmals wöchentlich einen Beitrag bis jetzt, aber habe da keine feste Vorgabe oder Anzahl, die ich bis zu einer Deadline erreichen muss.

Bloggst du regelmäßig und hast feste Tage bzw. Abstände in denen Beiträge erscheinen? 

Ich blogge regelmäßig und immer dann, wenn ich gerade eine freie Minute habe.

Hast du mehrere Beiträge fertig verfasst als Entwurf, oder veröffentlichst du jeden Beitrag sofort? 

Mal so, mal so. Rezensionen mache ich in der Regel direkt fertig. Wenn noch das Bild fehlt und ich gerade keine Zeit zum fotografieren habe, dann speicher ich den Beitrag aber doch als Entwurf. Beiträge aus dem Bereich Alles rund ums Buch schreibe ich auch schon mal öfter vor.

Hast du Hilfsmittel, wie einen Planer, eine App oder irgendein Gadget?

Nein, bisher mache ich das alles im Kopf.

Schreibst du deine Beiträge direkt in WordPress bzw. der Blogsoftware, oder zuerst auf Papier oder in anderer Software?

Ich schreibe direkt in WordPress, weil ich das schon seit drei Jahren so gewöhnt bin. 🙂

Schreibt du die Beiträge auf einmal, oder in mehreren Schritten?

Wenn ich einmal am schreiben bin, dann schreibe ich auch den kompletten Beitrag runter. Natürlich gibt es auch mal Tage, an denen der Schreibfluss nicht so will wie ich, da gönn ich mir zwischendurch schon mal ein Päuschen.

Hast du schon einmal einen Beitrag komplett verworfen, weil du mit der Qualität nicht zufrieden warst?

Nein noch nie. 🙂

Wo schreibst du deine Beiträge (z.B. immer auf dem iPad Pro in der Badewanne)? Gibt es ein Bild von deinem „Blogarbeitsplatz“? 

Ich schreibe am liebsten im Bett, da hab ich die passende Kuschelatmosphäre.

Bloggst du alleine oder mit anderen zusammen?

Alleine.

Machst du für deine Beiträge eigene Fotos? Wenn ja, welche Rolle spielen sie für dich und wie bereitest du sie auf? Wie viel Zeit investierst du für deine Fotos? 

Ich mache für jeden Beitrag ein eigenes Foto (mein Header ist übrigens auch selbst gemacht) und dann füg ich den entsprechenden Look mit der magischen Software Photoshop ein. Fotos spielen für mich eine große Rolle, weil sie wie ich finde etwas von der Persönlichkeit des Bloggers wiedergeben. Im Moment ca. eine halbe Stunde pro Beitragsbild, aber ich würde gerne noch etwas kreativer bei den Bildern werden. 🙂

Besprichst du auch Rezensionsexemplare und wie gehst du damit um?

Ja. Dabei halte ich mich an den Rezi-Kodex. Bei Rezensionen achte ich im Allgemeinen darauf, mir die gleiche Mühe beim Schreiben zu geben, wie die Autoren bei ihren Büchern, weil ich finde, dass das nur fair ihnen gegenüber ist. Wenn man direkt über die Autoren ein Rezensionsexemplar bekommt, ist hier der Kontakt noch direkter und ich gebe mir noch mehr Mühe.

Wie wichtig sind für dich Social Media Kanäle und wie viel Zeit und Aufwand verbringst du, sie zu pflegen?

Soziale Netzwerke finde ich schon wichtig, aber der Blog hat viel viel höhere Priorität bei mir, weil ich mich erst einmal darauf konzentrieren möchte. Ca. 2 Stunden.

Wie viel Zeit investierst du in technische Anpassungen und Pflege deines Blogs?

Ca. 1 Stunde pro Woche.

Was recherchierst du, bevor du ein Buch rezensierst?

In erster Linie den Autor und den Hintergrund zu dem Buch. Eigentlich alles, was Google mir raus gibt.

Machst du auch einmal eine längere Pause vom Bloggen?

Nur wenn ich gar keine Zeit hab. Die längste Pause war bei mir bis jetzt vier Tage lang.

Beeinflussen dich andere Blogger oder Verlage über Themen oder Bücher zu schreiben? Wie groß ist dieser Einfluss?

Wenn ein Autor bei mir anfragt und ich mir unsicher bin, schaue ich mir gerne die entsprechenden Rezensionen auf anderen Blogs an, damit ich eine Entscheidung treffen kann. Außerdem bieten Foren und andere Blogs tolle Anregungen zum schreiben. Man kann sich immer wieder selbst noch verbessern und lernt obendrein neue Bücher kennen.

Wie entscheidend ist für die die Aktualität eines Buches? Schreibst du lieber über aktuelle Bücher oder ist der Erscheinungszeitpunkt egal?

Natürlich lese ich gerne aktuelle Bücher, aber im Grunde ist mit die Aktualität des Buches egal. 🙂

5 Gedanken zu “Wie läuft das mit dem Bücherbloggen?

  1. Hallo Michi,
    ich bin durch das Kommentar Spiel bei lovelybooks.de auf dich aufmerksam geworden. Es gefällt mir hier sehr gut und ich bleibe gleich mal als Leserin hier.
    Dein Interview mit dir selbst ist ganz toll.
    Ich liege auch gerade im Bett und schreibe diesen Kommentar ;-).
    Lieben Gruß
    Muna von buecherhaut.blogspot.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s