#Rezension The Club – Flirt von Lauren Rowe

 

The Club – Flirt von Lauren Rowe © Piper
The Club – Flirt von Lauren Rowe © Piper


Taschenbuch:
400 Seiten

Verlag: Piper (01.04.2016)

Originaltitel: The Club

ISBN: 978-3-492-06041-7

Preis: 12,99 €

auch als Ebook erhältlich

 

 


Klappentext:
Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl es in Seattle mehr als genug Frauen gibt, die mit ihm zusammen sein wollen. Aber genau deshalb braucht er »The Club«: Er möchte nicht nur eine einzige Frau glücklich machen. Im Gegenteil. Er liebt die Abwechslung und genießt seine Freiheit. Zumindest bis er am nächsten Morgen seine E-Mails öffnet und eine private Nachricht der Mitarbeiterin entdeckt, die seine Anmeldeunterlagen ausgewertet hat. Sie möchte anonym bleiben, muss nach Jonas‘ Lobeshymnen auf sich selbst aber einfach etwas loswerden, das sein übergroßes Ego zutiefst erschüttern dürfte … Dann verrät sie ihm ihr intimstes Geheimnis, und er weiß sofort: Sie ist perfekt. Er muss sie finden. Sofort. Koste es, was es wolle. (Quelle: Piper)

Interesse? Hier gehts zur Leseprobe.

Darum gehts: 
Jonas Faraday ist erfolgreicher Geschäftsmann und kann es sich daher leisten, Mitglied in einem elitären Sex-Club zu werden. Doch er hat nicht mit seiner Aufnahmeassistentin Sarah gerechnet, die ihm in einer Mail am nächsten Morgen gehörig die Meinung geigt. Um jeden Preis muss er diese Frau finden. Doch Sarah kennt seine Bewerbung für den Club und will eigentlich nichts mit Jonas zu tun haben. Wenn er nur nicht so gut aussehen würde. Und zwischen ihnen die Anziehungskraft nicht so groß wäre…

Meine Meinung: 
Der Stil von Lauren Rowe ist sehr schön zu lesen und man kommt schnell in die Geschichte rein. Es wird aus Jonas und Sarahs Sicht erzählt, was vor allem am Anfang von Vorteil ist, als die beiden sich noch nicht kennen, so bekommt man eine schöne Einsicht in beide Gefühlswelten. Ich mag beide Charaktere sehr gern. Beide sind sehr schlagfertig, was immer wieder zu witzigen Unterhaltungen führt. Während des Lesens hab ich die Hälfte des Buchs nur gelacht.

Die Idee hinter der Geschichte ist wirklich interessant. Das Buch fängt relativ flach von Handlung und Charakteren her an, gewinnt aber sehr schnell immer mehr Tiefe und steigert so die Spannung, je mehr man über die einzelnen Figuren erfährt. Insbesondere was hinter dem Club alles steckt ist spannend und kam überraschend.

Natürlich sind auch erotische Szenen im Buch enthalten. Lauren Rowe findet hier genau die richtigen Worte, ohne die Handlungen übertrieben wirken zu lassen. Und mehr als einmal hat sich mein Kopfkino gemeldet. Kurz vor Ende passiert noch einmal etwas Unerwartetes, was auf jeden Fall Lust auf den zweiten Teil macht.

Was mir leider nicht so gut gefallen hat war, dass häufig gleiche Formulierungen und die ewig gleichen Gefühlsbekundungen verwendet wurden. Hier hätte ich mir etwas mehr Einfallsreichtum und Abwechslung gewünscht.

Das Fazit:
The Club – Flirt von Lauren Rowe ist ein Leseabenteuer, dass sowohl zum Lachen, zum seufzen, als auch zum Luft zufächeln ist. Es fand alles an der Geschichte einfach unterhaltsam und toll: die Charaktere, die Story, die Wendungen. Daher hab ich das Buch auch innerhalb von einem Tag durchgelesen und bin schon auf den zweiten Teil gespannt. Trotzdem gibt es einen kleinen Punkt Abzug, da mir manche Äußerungen der beiden einfach zu oft vorkamen.

Bewertung4

Vielen dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar.

Eure

unterschrift

5 Gedanken zu “#Rezension The Club – Flirt von Lauren Rowe

  1. Ach ich weiß nicht, ob ich das Buch lesen soll…da bin ich echt noch unentschlossen. Kennst du das, wenn man schon die Namen der Charaktere nicht mag?
    Mal sehen, ob das Buch noch auf meinem SuB landet.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s