Follow Friday: Welches Buch habt ihr zuletzt abgebrochen und warum?

Follow Friday

Endlich mal wieder ein Lebenszeichen:) Ich war über das Wochenende unterwegs, daher hier noch nachträglich der Beitrag zum Follow Friday:

Follow Friday ist eine Aktion, die von A Bookshelf Full of Sunshine ins Leben gerufen wurde.

Der Follow Friday ist dazu da, um neue Blogs und Blogger kennen zu lernen und sich ein bisschen mehr zu vernetzen. Jeden Freitag gibt es eine Frage und man verfasst eine Antwort dazu in einem Blogposts. Du bis Bücherblogger und hast ebenfalls Lust am Follow Friday teilzunehmen? Dann schau Dir hier die Regeln an.

Die Frage heute:

Welches Buch ist das letzte, das ihr abgebrochen habt und warum?

Ich breche nie richtig Bücher ab, sondern versuche immer bis zum Ende zu kommen. Vielleicht wird das Ende ja dann doch noch besser? Man kann es einfach nicht sagen, wenn man nicht wenigstens versucht hat bis zum Ende durchzukommen.
Allerdings muss ich sagen fange ich manchmal an Bücher zu lesen, merke dann aber, dass ich im Moment nicht in der Stimmung bin und lege es dann erst mal wieder für einen späteren Zeitpunkt beiseite. Zuletzt war das bei Die Sturmkönige 1 von Kai Meyer.

Brecht ihr Bücher ab und wenn ja, welches war euer letztes?

Eure

unterschrift

 

6 Gedanken zu “Follow Friday: Welches Buch habt ihr zuletzt abgebrochen und warum?

  1. Hallo Michi,
    ich breche auch quasi nie Bücher ab, aus dem gleichen Grund wie du 🙂
    Aber ich habe vor ein paar Monaten ein Buch nach ca. 15 Seiten „unterbrochen“, nämlich „Breaking News“, weil es mir zu der Zeit einfach nicht gepasst hat. Es war nicht uninteressant, aber ich kam einfach nicht schnell genug vorwärts. Wenn ich mehr Zeit und Muse habe, werde ich es aber wieder aufnehmen.
    Hier geht’s zu meinem Beitrag.
    Liebe Grüße
    Lilli

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Lilli,
      Schön, dass du genauso denkst 🙂 Oh du musst dann unbedingt Bescheid sagen, wie das Buch ist! Finde die Inhaltsangabe schon super spannend, hab mich aber bisher nicht dran getraut.
      Liebe Grüße,
      Michi

      Gefällt mir

  2. Hi Michi,

    Leserunden- oder Rezensionsbücher breche ich grundsätzlich nie ab, da quäle ich mich mitunter auch mal bis zum Schluss durch (und hatte schon A-Ha-Erlebnisse). Wenn man es richtig betrachtet, dann mache ich es so wie Du und Lilli – ich lege ein Buch zur Seite bis ich zu einem späteren Zeitpunkt wieder Lust darauf habe, es zu lesen.

    Trotzdem würde ich diese Handlung als „Abbruch“ bezeichnen, da ich aktuell ja nicht weiterlese. Es stellt sich ja auch noch die Frage, ob ich überhaupt wieder Lust auf dieses Buch bekomme.

    Welches Buch ich abgebrochen habe, kannst Du hier nachlesen:
    https://buechersindfliegendeteppiche.wordpress.com/2016/05/13/follow-friday-19/

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo,

    bei mir kommt das auch äußerst selten vor, dass ich ein Buch abbreche und Rezensionsbücher lese ich dann grundsätzlich bis zum Ende. Hinterher ärgere ich mich dann jedes Mal tierisch, dass ich mich so lange damit aufgehalten habe, anstatt es abzubrechen. Bei selbstgekauften Büchern, passiert es aber doch ab und zu, dass ich sie vorzeitig abbreche.

    Liebe Grüße
    Diana

    Gefällt mir

  4. Hey Michi,
    bis jetzt habe ich nur zwei Bücher abgebrochen – eines aus Zeitmangel (aber da habe ich noch die Hoffnung, dass ich da irgendwann mal wieder reinschauen/von vorn anfangen werde) und ein anderes, weil es mir geklaut wurde 😦
    Hier geht es zu meinem Beitrag.
    xoxo, Jade

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s