#Rezension The Club – Match von Lauren Rowe

!!Vorsicht Spoiler!! Da das hier der zweite Teil einer Reihe ist, es können Spoiler enthalten sein. !!Vorsicht Spoiler!! 

(c) Piper
(c) Piper


Taschenbuch:
240 Seiten

Verlag: Piper (01.06.2016)

Originaltitel: The Reclamation

ISBN: 978-3-492-06042-4

Preis: 12,99 €

auch als eBook erhältlich 

 

 

Darum gehts 
Jonas und Sarah sind aus Belize zurück und müssen sich mit der Situation auseinandersetzen, das der Club vermutlich vor nichts zurückschrecken wird, um sein Geheimnis zu schützen. Schnell erarbeitet Jonas zusammen mit seinem Bruder Josh einen Plan, will Sarah aber dabei außen vor lassen, um sie zu beschützen. Diese ist aber gar nicht begeistert davon und fängt an, an Jonas zu zweifeln. Zu dem Übel müssen sie auf die harte Tour lernen: Der Club vergisst nicht…

Neugierig? Hier gehts zur Leseprobe!

Meine Meinung 
Die Handlung setzt genau da an, wo das erste Buch aufgehört hat – nämlich dass Jonas zusammen mit Sarah und Kat in seiner Wohnung ist, weil in ihre Wohnungen eingebrochen wurde. Man findet sehr schnell wieder in die Handlung mit all ihren Hintergründen hinein und ist mitten im Geschehen. Die Handlung vom Ende des ersten Bandes wird intensiviert und hier wird eine sehr große Spannungskurve aufgebaut, die mit einem gewaltigen Cliffhanger am Ende einen Peng macht.

Auch in diesem Band wird wieder aus Jonas und Sarahs Sicht erzählt und der Stil von Lauren Rowe ist sowohl fesselnd, als auch humorvoll. Beide Gefühlswelten sind wunderbar dargestellt und ich hab genauso mitgefühlt und gelacht wie im letzten Band. Im Gegensatz zu The Club – Flirt wird in Match mehr auf die Beziehung von Jonas und Sarah eingegangen, was an sich auch gut ist. Mir persönlich ist das an der ein oder anderen Stelle aber minimal zu dick aufgetragen. Von daher würde ich Match auch minimal schwächer sehen als seinen Vorgänger. Aber das ist schon Meckern auf sehr hohem Niveau.
Zum ersten Mal treffen in diesem Teil auch Kat und Josh aufeinander. Eine sehr knisternde Begegnung. Würde mich nicht wundern, wenn die beiden auch noch eine Beziehung anfangen.

Leider hat der zweite Band der Reihe nur gut die Hälfte der Seiten vom ersten Band und war nach meinem Geschmack ein viel zu kurzes Lesevergnügen. Nachdem ich es in einem Rutsch durchgelesen hab, hätte ich gerne direkt mit dem dritten Band weiter gemacht. Da muss ich ja zum Glück nicht mehr lange warten, denn The Club – Love erscheint am 01. Juni. 🙂

Fazit 
The Club – Match ist eine sehr gelungene Fortsetzung der Reihe. Mit ihrem Stil überzeugt mich Lauren Rowe auch dieses Mal wieder und hat mir schöne Lesestunden voller Herzklopfen und Lacher beschert. Minimal schlechter als der Vorgänger durch dick aufgetragene Beziehungsschwüre, aber hey, das gehört zu so einem Roman dazu. Deswegen auch hier 4/5 bücherschmökerern.

Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar! 

Bewertung4

Die Reihe: 
The Club – Flirt 
The Club – Match
The Club – Love (01.07.16)
The Club – Joy (01.12.16)

Eure

unterschrift

4 Gedanken zu “#Rezension The Club – Match von Lauren Rowe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s