Top 10 Bücher für den Sommer – bücherschmöcker Tipps Spezial

Sommerspecial

In einer Woche fangen für die Glücklichen unter uns die wohl langersehnten Sommerferien an. Knapp zwei Wochen später dann auch endlich die Semesterferien für die Studenten. Zeit sich schon einmal über die Lektüre für den Sommerurlaub Gedanken zu machen. Hier findet ihr meine Top 10 Bücher für einen entspannten Sommerurlaub. Mit dabei sind Geschichte voller großer Gefühle, viel Humor, Reisen in weit entfernte Lände und Abenteuern, die wir uns im Leben stellen müssen. Ich kann euch jedes der Bücher nur wärmstens empfehlen! ❤

01. Tiger’s Curse-Reihe von Colleen Houck

Reihenfolge der Bände: Kuss des Tigers – Pfad des Tigers – Fluch des Tigers – Schwur des Tigers

Dieses Indische Abenteuer entführt euch in eine Welt voller Mythen. Tolle Charaktere und tolle Autorin. Auf jeden Fall etwas für Urban Fantasy Liebhaber! Aber Achtung: Die Liebesbeziehung nimmt einen großen Teil ein. Die ersten beiden Bände sind am besten! ♥♥♥♥♥(ATF)

Zum Buch.

02. Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

Ein Roadtrip nach Italien, den du nicht so schnell vergisst. Gaaaanz große Gefühle sind hier im Spiel. Man lacht, man weint, und man lernt die Liebe kennen – nicht nur zu einem anderen Menschen, sondern auch zum Leben. Großartiger Stil der Autorin! ♥♥♥♥♥(ATF)

Zum Buch. Zur Rezension.

03. Kirschkernküsse von Barbara Schinko

Ebenfalls eine Roadtripgeschichte quer durch die USA auf der Suche nach einer Lösung, nach sich selbst und der ersten großen Liebe. Ein wundervolle Mischung aus leichtem Sommerroman, mystischen Elementen und Abenteuer. Ich hab Tränen gelacht teilweise. ♥♥♥♥♥

Zum Buch.

04. Von wegen Liebe von Kody Keplinger

Die meisten von euch kennen wahrscheinlich die Buchverfilmung: DUFF – Hast du keine, bist du eine. Die Geschichte hebt sich deutlich vom Film ab, hat mich aber super überrascht. Ich liebe dieses Buch! Der Schreibstil der Autorin ist packend, ironisch, witzig…genau mein Fall! Viele Wendungen haben mich überrascht und am Ende wollte ich das Buch am liebsten wieder von Vorne lesen! ♥♥♥♥♥(ATF)

Zum Buch.

05. Margos Spuren von John Green

Was wäre der Sommer ohne einen John Green Roman? Auch wenn es nicht mein Top-Green-Liebling ist, so zeigt Margos Spuren, dass der Sommer nicht nur Freiheiten bringt. Mir hat Margo als Charakter leider nicht so zugesagt. Aber dieses Roadtrip-Abenteuer ist eben ein John Green Buch – ansonsten genial. ♥♥♥♥

Zum Buch.

06. Sam und Emily: Kleine Geschichte vom Glück und Zufall von Barbara Lehnerer

Ein Buch, das einen sehr berührt und auf sehr viele kritische Themen eingeht. Wer sich auf die Reise mit Sam und Emily begibt erfährt nicht nur die typische Jugendbuchromanze, sondern sieht sich mit vielen verschiedenen Werten konfrontiert und lernt viel über Schicksal und Zufall dazu. ♥♥♥♥

Zum Buch.

07. Der Ruf des Kolibris von Christine Lehmann

Diese Geschichte entführt in die Tiefen Kolumbiens. Den Erzählstil der Autorin fand ich toll und die Geschichte hat mich stellenweise wirklich überrascht. Die Thematisierung von Unterschieden zwischen Ober- und Unterschicht sind zum Teil erschreckend real. Umso besser hat mir die Entwicklung von Jasmin gefallen. Die Geschichte hatte teilweise Entwicklungen, die mir persönlich nicht so gut gefallen haben. ♥♥♥♥

Zum Buch.

08. Lux-Reihe von Jennifer L. Armentrout

Reihenfolge der Bände: Obsidian – Onyx – Opal – Origin – Opposition (- Oblivion)

Eine meiner absoluten Lieblinsgreihen! Vorsicht Suchtgefahr! Der Stil der Autorin ist toll. Locker leicht, die Gespräche im Buch sind witzig und die am Anfang seichte Geschichte entwickelt sich zu epischen Ausmaßen. Eine Geschichte aus dem Bereich Fantasy, die so mal ganz anders ist. ♥♥♥♥♥(ATF)

Zum Buch.

09. Living the dream von Amelie Murmann

Ich hab das Buch in einem durchgelesen und dabei fast nur gelacht. Die Geschichte bringt die perfekte Balance zwischen Tiefgang und Humor. Die Autorin trifft mit ihrem Schreibstil genau meinen Geschmack und zaubert aus einer oberflächlichen Teenie-Geschichte etwas ganz Neues. Sehr gut geeignet für einen Strand am Meer…solange man kein Problem damit hat angestarrt zu werden, weil man so viel lacht. ♥♥♥♥♥

Zum Buch. Zur Rezension.

10. PAN Trilogie von Sandra Regnier

Reihenfolge der Bände: Das geheime Vermächtnis des PAN – Die dunkle Prophezeiung des PAN – Die verborgenen Insignien des PAN

Diese Reihe entführt euch in eine Welt voller Elfen und Fabelwesen und bringt euch in etwas kältere Gefielde. Der Schriebstil der Autorin packt einen von der ersten Seite an und hat man erst einmal angefangen kann man kaum aufhören. Ich liebe es, wenn im Laufe der Geschichte immer wieder neue Entdeckungen gibt, Rätsel die gelöst werden müssen und so viele Spannungen zwischen zwei Leuten. Ich habe gelacht und ich habe geweint – einfach toll! ♥♥♥♥♥

Zum Buch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s