Follow Friday: Musstet ihr mal Fremdwörter in einem Buch nachschlagen? Stört euch so was?

Follow Friday

Follow Friday ist eine Aktion, die von A Bookshelf Full of Sunshine ins Leben gerufen wurde.

Der Follow Friday ist dazu da, um neue Blogs und Blogger kennen zu lernen und sich ein bisschen mehr zu vernetzen. Jeden Freitag gibt es eine Frage und man verfasst eine Antwort dazu in einem Blogposts. Du bis Bücherblogger und hast ebenfalls Lust am Follow Friday teilzunehmen? Dann schau Dir hier die Regeln an.

Die Frage heute:

Musstet ihr mal Fremdwörter in einem Buch nachschlagen? Stört euch so was?

In normalen Büchern hatte ich das bisher nicht, was aber auch an meiner Leserichtung und deren Zielgruppe liegen kann. Wo ich am Anfang häufiger mal Wörter nachgeguckt habe, war, als ich angefangen habe englische Bücher zu lesen. Eins der ersten war hier City of Glass also der dritte Teil der Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare. Find mal die Übersetzung zum Wort „Warlock“, wenn online dictionaries noch nicht so im Trend sind. 😀  

Wie sieht das bei euch aus?

Eure

unterschrift

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s