lit.Love – Liebe.Lesen.Leidenschaft

(c) Randomhouse
(c) Randomhouse
(c) Randomhouse

Kaum ist die Frankfurter Buchmesse vorbei, geht es auch schon weiter mit dem Bucheventrummel. Im November bin ich in München auf der lit.Love anzutreffen. Noch jemand von euch? Sieht man sich?

(c) Randomhouse
(c) Randomhouse

Am 12. und 13. November findet in diesem Jahr zum ersten Mal die lit.Love der Verlagsgruppe Randomhouse statt. Beim Lesefestival der Verlage Blanvalet, cbj, cbt, Diana, Goldmann, Heyne und Heyne fliegt dreht sich alles rund um das Thema Liebe in und um Büchern. Vor Ort sind mehr als 20 nationale und internationale Autorinnen, wie Anne Freytag, Adriana Popescue oder auch Geneva Lee. In verschiedenen Pannels und Lesungen stellen die Autorinnen nicht nur ihre Bücher vor, sondern beschäftigen sich auch mit Fragen rund um das Erschaffen von Figuren, Happy End und Social Media. Das volle Programm findest du hier. Außerdem hat man noch die einmalige Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen in einem Verlagshaus zu werfen.

Das klingt interessant? Finde ich auch! Deswegen werde ich das ganze Wochenende vor Ort sein und für diejenigen unter euch berichten, die nicht dabei sein können! ❤ Du möchtest noch dabei sein? Dann geht es hier zur Anmeldung.

4 Gedanken zu “lit.Love – Liebe.Lesen.Leidenschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s