Blogtour „Schneegestöber und Herzgewitter“ von Nicole S. Valentin (Tag 2: Vertrauensbruch in Beziehungen)

Hallo und willkommen zum zweiten Tag der Blogtour zu „Schneegestöber und Herzgewitter“ von Nicole S. Valentin.

Gestern habt ihr bei Alexandra auf ihrem Blog Lesebuch etwas über das Buch und die Autorin erfahren. Bei mir geht es heute um das Thema Vertrauensbruch in Beziehungen, bzw. Fremdgehen.

Viel Spaß beim Lesen! 🙂

Das Thema Vertrauensbruch in Beziehungen ist eines der zentralen Themen in Schneegestöber und Herzgewitter. Aber nicht nur hier spielt es eine große Rolle, sondern auch im realen Leben. Immerhin gibt es zum Thema 3.330.000 Seiten auf Google. Doch wo fängt Fremdgehen eigentlich an? 

Ich glaube das sieht jeder unterschiedlich. Ich persönlich finde, dass Küssen schon dazu zählt, andere erst wenn Man(n), bzw. Frau tatsächlich im fremden Bett landet, wieder andere schon beim Flirten. Übrigens weiß in dem Fall sogar Wikipedia keine richtige Antwort und definiert Fremdgehen nur als „zeitweilige Orientierung zu einem anderen Partner“.  

Dabei ist in Deutschland jeder zweite Mann / jede zweite Frau schon einmal fremdgegangen – gleichzeitig ist Treue und Ehrlichkeit angeblich immer so wichtig in der eigenen Beziehung. Sehen die Fremdgeher übrigens selber auch so. In einer Umfrage der Uni Göttingen haben 80 Prozent angegeben, ihr Partner trotzdem zu lieben und dass ihnen Treue wichtig ist. Ja klar. Schade nur, dass gerade einmal 30 Prozent ihrem Partner dann wirklich die Wahrheit sagen, bei den übrigen 70 Prozent muss es der entsprechende Partner leider selbst herausfinden. 

In solchen Momenten ist das Vertrauen in einer Beziehung dann endgültig dahin und auch in den seltensten Fällen wieder herzustellen. Das gilt nicht nur für einen Seitensprung, sondern für jeden tiefgehenden Vertrauensbruch. Manchmal reichen auch schon kleine Sachen aus, um eine Beziehung ins Wackeln zu bringen, vor allem in jungen Jahren. Dann ist das Vertrauen nur mit viel Mühe und Kraft wieder herzustellen, was aber leider viel zu selten gelingt. Dabei ist Vertrauen für eine Beziehung essentiell. 

So das wars erst mal von mir. Morgen geht es bei Silvia auf Leben mit Büchern mit dem Thema Patchwork-Familien weiter. Schaut doch mal vorbei. 🙂

Gewinnspiel

Heute habt ihr die Chance eines von zwei Überraschungspaketen zu gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Einfach diese Frage in den Kommentaren beantworten:

Wo fängt für euch Fremdgehen an?

Die Gewinner gebe ich am Ende der Blogtour in den Kommentaren bekannt. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen 
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 2.4.2017 um 23:59 Uhr.

Alle Blogstationen im Überblick:
Tag 1: Nicole S. Valentin und ihr Buch „Schneegestöber und Herzgewitter“ –  Lesebuch
Tag 2: Vertrauensbruch in Beziehungen (Fremdgehen) – hier 🙂
Tag 3: Patchwork-Familie – Leben mit Büchern
Tag 4: Kinder – Bookwormdreamers 
Tag 5: Taubheit und Gebärdensprache – Babs Leben
Tag 6: Kann eine Liebe erneut aufflammen? – Tasty Books
Tag 7: Beziehung (Familie/Freunde mischen sich ein, Missverständnisse, Probleme) – Bücherjunky 
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

7 Gedanken zu “Blogtour „Schneegestöber und Herzgewitter“ von Nicole S. Valentin (Tag 2: Vertrauensbruch in Beziehungen)

  1. Ich finde schon bei treffen auch wenn sie nur zum Kaffee trinken oder so sein sollten und dann vielleicht noch private Treffs zu Hause, ich finde das bzw. sowas geht gar nicht wenn man liiert ist!
    LG Jenny

    Gefällt mir

  2. Hallo und guten Tag,

    mal einen Kaffee trinken, mal ein Küsschen auf die Wange oder das Drücken zur Begrüßung oder gemeinsam ins Kino gehen

    alles für mich keine Sache wo ich persönlich sagen kann hier „geht jemand fremd“.

    Aber das Händchen halten macht man eigentlich nur mit seinem Partner und deshalb beginnt da für mich die Grenze des Fremdgehend.

    Also Händchen halten= Fremdgehen. O.K.

    LG…Karin…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s