Inspirierende Blogposts im Juni – Geschmökert und Gefunden

Im letzten Monat habe ich beim Stöbern auf anderen Blogs und auf Facebook & Co total interessante und coole Beiträge gefunden. Viele räumen vor allem mit Leser-Klischees auf, unterhalten gut, sind informativ – kurzum einfach lesenswert. Schaut doch mal vorbei! 🙂

Ivy schreibt auf ihrem Blog Bookilicious darüber, was sie gerne häufiger in Jugendbüchern lesen würde und ich kann ihr da in vielen Sachen nur zustimmen.
Hier gehts zum Beitrag What I want to see more of in YA books (keine Angst, der Beitrag ist auch auf Deutsch verfügbar 🙂 )

Was braucht es eigentlich für eine Perfekt New Adult-Romanheldin? Anabelle räumt auf humorvolle Art und Weise mit diversen Klischees auf.
Hier gehts zum Beitrag 5 Anzeichen, dass du die Protagonistin eines New Adult Romans bist

Bei Nicci gab es letzten Monat einen super tollen Beitrag über den Sinn und Gehalt von Blogaktionen wie der Montagsfrage auf manchen Blogs. Auch hier kann ich nur zustimmen.
Hier gehts zum Beitrag Die Sache mit den Aktionen.

Die liebe Jill von Letterheart hat sich einen Blogpost von Nicci zum Anlass genommen, einmal ihre Meinung zu bestimmten Aussagen und Gegebenheiten in der Buchwelt zu teilen.
Hier gehts zum Beitrag bei Letterheart Das muss ich mal loswerden…
Hier gehts zum Beitrag bei Trallafittibooks Sätze, die ich nicht mehr hören kann

Ina hat auf ihrem Blog über den Kampf unter Buchbloggern geschrieben – ein toller Beitrag, der einmal mal wieder bewusst macht, dass es nicht nur um Zahlen, sondern in erster Linie um die Leidenschaft zum Buch geht.
Hier gehts zum Beitrag Von Reichweite und fehlendem Austausch

Bei Chaoskingdom habe ich einen tollen Beitrag entdeckt, der sich mit dem Thema auseinandersetzt, ob man durch Liebesromane eine zu hohe Idealvorstellung von Männern bekommt. Passend dazu habe ich über Twitter einen Beitrag von Ramona auf Kielfeder gefunden, der mit Klischees über Frauen und Liebesromane aufräumt.
Hier gehts zum Beitrag bei Chaoskingdom Traummann = Bookboyfriend? 
Hier geht es zum Beitrag auf Kielfeder Warum lesen Frauen Liebesromane?

Super hilfreich fand ich außerdem einen Beitrag von Pialalama zum Thema Leseliste erstellen, um seinen SuB abzubauen und einen Beitrag, warum ihr unbedingt Pinterest nutzen solltet bei Schon halb Elf. Wirklich spannend, kann ich nur empfehlen mal reinzugucken!
Hier gehts zum Beitrag bei Pialalama Der SuB muss weg: Tipps zur Leseliste.
Hier gehts zum Beitrag Pinterest für Buchliebhaber und Buchblogger.

Eure

unterschrift

 

4 Gedanken zu “Inspirierende Blogposts im Juni – Geschmökert und Gefunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s