Fangirlalarm: Unpacking Avas Box „Marvel“ [+Video]

Wuhu, ein neues Unpacking! Auf dieses habe ich mich ganz besonders gefreut, denn es handelt sich um die Marvel-Box. Eine Specialbox von Avas Box. Avas Box erscheint in unregelmäßigen Abständen und ist entweder eine Buchbox oder eine Specialbox, nur mit Items zu einem bestimmten Thema, der Preis variiert. Ich habe für meine Box 34,95€ bezahlt. Schon mal vorweg: Ich liebe den Inhalt der Box! Das merkt man auch dezent im Video, in dem ich ziemlich am fangirlen bin. Viel Spaß beim Unpacking!

Nachdem schon in der letzten Box von Ava ein Lesezeichen von Neverfades war, hat Anna auch für diese Box extra zwei Lesezeichen angefertigt – Thor und Captain America. Beide finde ich mal wieder wunderschön und sie passen ganz hervorragend in meine Sammlung, auch wenn sich hier bisher nur Buchcharaktere tummeln. Dabei muss ich sagen, dass ich Cap noch etwas schöner finde. Außerdem war im Pakt eine Kette mit Anhänger im „Shield of Captain America“-Stil von MyGalaxyWorld beigelegt. Die Kette war das einzige Item, womit ich persönlich nicht so viel anfangen kann, aber ich denke, ich werde es als Taschenanhänger umfunktionieren.

Wo wir gerade schon bei den Avengers sind: ebenfalls in der Box war ein unglaublich toller Watercolor Print der Avengers auf Leinen gedruckt von NeighborArts. Den Druck fand ich wirklich gelungen und er wird vermutlich bald mit Bilderrahmen in meiner Nerdecke hängen. Auch die Logen-Zeichnung auf dem X-Men Notizbuch von Redbubble fand ich sehr gelungen und es hat sogar hinten zwei Praktische Klappen, um kleinere Papiere zu verstauen.

Avas Box_Marvel__3

Bei den letzten Sachen bin ich dezent ausgeflippt – sie waren meine absoluten Highlights in der Box. Dazu muss ich sagen, dass ich ein riesiger Guardians of the Galaxy Fan bin und die Filme abgöttisch liebe. Deswegen hatte ich gehofft, dass auf jeden Fall etwas von Groot dabei ist, und ich wurde nicht enttäuscht. Denn ich bin jetzt stolze Besitzerin meiner ersten beiden Funkos: Dancing Groot und Rocket. Ein wirklich super Team, die sich auch in meinem Bücherregal gut machen werden. Die Funkos kommen übrigens aus dem EMP-Shop. Zu guter Letzt war noch eine wunderschöne „I am Groot“-Kerze von Shadowlight Candles in der Box, die nach frischer Waldluft riecht. Der Duft macht ein bisschen süchtig, ich hänge schon den ganzen Tag immer wieder mit der Nase im Glas.

Wie man vielleicht an meinen Beschreibungen merkt, bin ich absolut begeistert und zufrieden mit der Box und werde sie mir auf jeden Fall noch einmal bestellen nächstes Jahr, vorausgesetzt ich bin schnell genug. Für dieses Jahr gibt es noch eine September- und eine Oktoberbox, die aber beide leider schon ausverkauft sind. Im nächsten Jahr gibt es dann aber wieder neue Boxen! Sagt mir doch gerne, was euch am besten gefallen hat aus der Box! Ich hoffe das Unboxing hat euch gefallen. 🙂

Avas Box_Marvel__5

Eure

unterschrift

4 Gedanken zu “Fangirlalarm: Unpacking Avas Box „Marvel“ [+Video]

  1. Wow eine super schöne Box, auch wenn es inhaltlich nicht ganz mein Thema gewesen wäre 😜💓. Ich finde das kleine Thor-Lesezeichen super schön! 😍 Aber auch die Funkos sind natürlich ein Highlight. – Wie hast du es geschafft den süßen Dingern bisher zu entkommen? 😂😙💓
    Ich freu mich für dich.. Super Bericht!
    Liebe Grüße 💓

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s