#Hörbuchrezension Vier Farben der Magie von V. E. Schwab

Es gibt vier Farben der Magie: Im Roten London befindet sie sich im Gleichgewicht mit dem Leben. Im Weißen wird die Magie versklavt. Dem Grauen London ist sie fast abhandengekommen. Und im Schwarzen London hat sie alles zerstört. Kell ist selten, denn er ist ein Antari – er kann zwischen den verschiedenen London reisen und überbringt für seinen König Botschaften an das Weiße und das Graue London. Allerdings ist Kell auch ein Sammler und schmuggelt immer wieder verbotene Gegenstände über die Grenzen der Welten. Als ihm eine Frau als Bezahlung einen schwarzen Stein zusteckt, fangen plötzlich Leute an Kell zu jagen im Versuch ihm den Stein abzunehmen. Kell flieht und findet im Grauen London Schutz, wo er auf Delilah Bartd trifft – eine Diebin, die ihn ausraubt. Zunächst mögen sich die beiden nicht, doch dann versuchen sich die beiden Gegenseitig zu helfen.

Neugierig? Hier gehts zur Hörprobe!

Ich hab jetzt schon ganz unterschiedliche Meinungen zu Vier Farben der Magie gehört. Jill konnte es irgendwie gar nicht packen, Nicci ist hellauf begeistert – und als ich ein Freiguthaben bei Audible hatte konnte ich einfach nicht wiederstehen und hab mir das Hörbuch geholt – 13 Stunden ungekürztes Hörvergnügen, oder etwas doch nicht?

Sagen wir mal so, ich kann beide Meinungen nachvollziehen. Peter Lonzek ist ein hervorragender Sprecher. Seine Stimme ist sehr angenehm, ruhig und er baut genau in den richtigen Momenten eine wahnsinnige Spannung mit seiner Stimme auf. Die Figuren erweckt er durch eine jeweils ganz eigene Intonation zum Leben und ließ sie vor meinem inneren Auge lebendig werden, insbesondere Lilah.

Ja Lilah, eine wunderbare Protagonistin. Laut dem Klappentext geht es ja eher um Kell, doch die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Der Großteil wird zwischen Lilah und Kell aufgeteilt und dieses Mädchen ist einfach so besonders so extraordinär – dass man sie einfach lieben muss! Sie ist wunderbar gestaltet und überrascht einen immer wieder aufs neue. Kell ist im Anbetracht von Lila fast etwas blass geblieben, aber zusammen bilden die beiden wunderbare Kontraste.

„Ich werde nicht sterben. Nicht, bevor ich es gesehen habe.“
„Was gesehen?“ Ihr Grinsen wurde breiter. „Einfach alles“

Das Worldbuilding ist absolut faszinierend. Die Koexistenz der verschiedenen London ist einmal und wunderbar durchdacht. Im Nachhinein kann ich einfach nur meinen imaginären Hut vor V.E. Schwab ziehen. Die Geschichte verläuft trotz einer Menge Action nicht sehr laut, sondern schleicht sich eher auf leisen Sohlen und wirkt dadurch am Anfang etwas lang gezogen. Doch irgendwann, da erreicht diese Geschichte einen Punkt, wo sie dich komplett gefangen hat, ohne, dass du es überhaupt bemerkt hast. Die Spannung hat mich vor den Lautsprecher gebannt, ich konnte gar nicht mehr weghören. Ihre Beschreibungen sind genauso einzigartig und faszinierend wie die Charaktere, die ihre Welt bevölkern. Und unbemerkt baut sich im Hintergrund ein Gerüst aus Verwicklungen auf, dass man so einfach nicht vermuten kann und auf die nächsten Bücher sehnsüchtig warten lässt.

text-dividers-04

Vier Farben der Magie ist ein Meisterwerk, dass erst einmal seine Zeit braucht, um sich zu entwickeln. Ich kann daher nur allen raten, denen es etwas schwer fällt am Anfang: haltet durch, denn es ist etwas ganz Besonderes! Auch nach über zwei Wochen bin ich immer noch ganz fasziniert und muss dauernd an diese Geschichte denken, die mich immer mehr zu verzaubern scheint. Ich bin schon sehr auf die nächsten Teile gespannt! Das Buch gehört daher für mich in die Kategorie

Hier gehts zum Hörbuch

Weitere Meinungen
Trallafittibooks | unauffällig auffallend | bookaholic. 

Eure

unterschrift

*Klick auf die Kategorie und erfahre mehr über mein Bewertungssystem.

6 Gedanken zu “#Hörbuchrezension Vier Farben der Magie von V. E. Schwab

  1. Liebe Michi,

    da ich das Buch bisher noch nicht gelesen habe, habe ich nur dein Fazit gelesen, allerdings macht das direkt Lust, das Buch zu lesen. Das Buch hat ja im englischsprachigen Raum einen regelrechten Hype hinter sich und ich hoffe so sehr, dass es mich direkt zu Beginn schon packt.

    Liebst,
    Jule

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s