Unpacking FairyLoot Box August 2017 „Otherworlds“ [+Video]

Jetzt kommt bald schon wieder die nächste FairyLoot, aber besser spät als nie, richtig? Denn ich wollte euch unbedingt noch den Inhalt meiner August Box zeigen, die das Thema „Otherworlds“ hatte und für Fans von Herr der Ringe, Game of Thrones, Peter Pan und A Court of Mist and Fury (Das Reich der sieben Höfe) ausgeschrieben war. Natürlich musste ich sie daher unbedingt haben.

Die Box hat ca. 40€ inklusive Versand gekostet und enthält passend zu einem Monatsthema eine Neuerscheinung im Hardcover und 5-6 buchige Goodies. Man kann wählen, ob man die Box einzeln bestellen möchte oder ein Abonnement über einen, drei oder sechs Monate abschließt. So und jetzt viel Spaß mit dem Unpacking!

Das erste, was mir ins Auge gesprungen ist, war eine Schlafmaske, von FairyLoot extra für die Box produziert. Der Spruch „Fictional Worlds fuel my dreams“ passt perfekt zum Motto und zu jedem Bücherwurm. Ich trage leider keine Schlafmasken, aber sie sieht trotzdem toll aus. Das nächste Item ist ebenfalls extra von FairyLoot für diese Box hergestellt wurden: ein Teeei im Game of Thrones Stil. Ich hab noch nie ein Teeei als Schwert gesehen, aber ich fand die Idee super witzig und freue mich schon darauf, meinen Tee demnächst mit dem Schwert zuzubereiten.

img_4962

Keine Buchbox ohne Kerze. Auch in dieser war wieder eine enthalten, mit der ich zunächst nicht soviel anfangen konnte, aber die Spoiler Card gibt uns die Lösung. Hierbei handelt es sich um eine Kerze, die extra von Book and Nook auf das Buch abgestimmt wurde und in einer von vier Varianten beiliegt. Hierüber hab ich mich besonders gefreut, denn die Kerze riecht nicht nur fernöstlich und passt damit perfekt zum Buchsetting, sondern ich habe Book and Nook letztens erst auf Etsy entdeckt und fand die Kerzen gleich wunderschön. Ebenfalls total begeistert war ich von den beiden Mini-Magnetlesezeichen zu Herr der Ringe, die von Paperly und co extra für die Box produziert wurden und die es ebenfalls in verschiedenen Ausführungen gab.

Was ebenfalls in keiner Buchbox fehlen darf ist ein Notizbuch. Hierbei handelt es sich um ein wunderschönes Peter Pan Design, was einen gleich einlädt davonzufliegen. Besonders auch wegen den liebevollen Details auf der Innenseite des Umschlages. Auch das Notizbuch wurde extra für die Box angefertigt und zwar von TJ Lubrano.

Neben zwei großen Leseprobe und einem Klebetattoo, waren noch zwei Items in der Box, von denen ich aber leider etwas enttäuscht wurde. Zum einen ein Nordpol Kunstdruck von Melissa Nettelship, den ich zwar süß fand, mit dem ich persönlich aber nicht so viel anfangen kann. Genauso wie mit der Verlaris Kette von Oh Panda Eyes. Die ist zwar süß, aber ich hatte mir einfach noch etwas viel besseres zu ACOMAF erwartet.

Und dann ist da natürlich noch das Buch: Wiked Like Wildfire von Lana Popovic. Der Inhalt klingt toll und auch FairyLoot hat im Vorfeld gesagt, dass es absolut grandios sein soll, ich bin gespannt!

All the women in Iris and Malina’s family have the unique magical ability or “gleam” to manipulate beauty. Iris sees flowers as fractals and turns her kaleidoscope visions into glasswork, while Malina interprets moods as music. But their mother has strict rules to keep their gifts a secret, even in their secluded sea-side town. Iris and Malina are not allowed to share their magic with anyone, and above all, they are forbidden from falling in love. But when their mother is mysteriously attacked, the sisters will have to unearth the truth behind the quiet lives their mother has built for them. They will discover a wicked curse that haunts their family line—but will they find that the very magic that bonds them together is destined to tear them apart forever? (Quelle: Amazon)

img_4965

Insgesamt bin ich ganz zufrieden mit der Box, allerdings etwas enttäuscht nach dieser wahnsinnigen Juli Box. Vor allem, da man länger als sonst gewartet hat und im Vorfeld angekündigt wurde, dass etwas von Bookworm Boutique in der Box war – was leider nicht der Fall war. Das Teeei und die Magnetlesezeichen haben es mir aber trotzdem einfach angetan. Das Motto der nächsten Box lautet „All that Sass“. Nachdem ich im Moment absolut im Throne of Glass-Fieber bin, hab ich mir im Nachgang noch eine bestellt. Ich hoffe davon bin ich dann wieder etwas begeisterter als im August.

Andere Unpackings
Trallafittibooks | Letterheart (+Video)

Eure

unterschrift

8 Gedanken zu “Unpacking FairyLoot Box August 2017 „Otherworlds“ [+Video]

  1. Hey du liebe 😉
    das Buch habe ich durch die Shelflovecrate ergattert und das Cover ist so toll. Der Inhalt der August Box gefällt mir richtig gut. Vor allem die Arbeiten von TJ sind mega.
    Zu Acotar allerdings hätten sie sich echt was schöneres einfallen lassen können^^
    Ich erwarte schon sehnlichst die September BOX. Heute kam die Versandbestätigung und ich habe kleine Freudensprünge gemacht ♥-♥
    Dir ein wunderschönen Sonntag!
    Liebe grüße, Stella

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s