Blogger 1 x 1: Überblick buchiger Veranstaltungen

Über das Jahr verteilt gibt es einige buchige Szeneevents, die sich immer anbieten, um sich mit anderen Bloggern, Lesern, oder auch Autoren auszutauschen und einfach komplett im Buchuniversum zu versinken. Daher solltet ihr sie euch nicht entgehen lassen. Zumindest die großen Buchmessen sind definitiv einen Besuch wert! Hier habe ich euch einmal die wichtigsten im deutschen Raum nach Veranstaltungszeitraum aufgezählt:

Leipziger Buchmesse (LBM) 
Die erste Buchmesse im Jahr findet im März in Leipzig statt. Ich war leider selbst noch nie dort, aber ich hab gehört, dass sie noch schöner als die Frankfurter Buchmesse sein soll – kleiner und gemütlicher. Die LBM ist keine Fachbesuchermesse, also an allen vier Tagen für alle Besucher offen und man kann an allen Tagen Bücher kaufen.

Loveletter Convention (LLC)  
Die Loveletter Convention ist eine Veranstaltung rund um Liebesliteratur, die von verschiedenen Verlagen an zwei Tagen in Berlin begleitet wird. Bei dieser Veranstaltung stehen vor allem die Nähe zu den Autoren im Vordergrund und man hat viele Gelegenheiten sich auszutauschen. Die LLC findet meist zwischen März und Mai statt.

LitCamp Heidelberg
Das LitCamp ist vonSusanne von Literaturschock konzipiert, es sind aber auch einige Buchblogger mit im Orga-Team (u.a. von Saskia von Who is Kafka? und Anabelle von Stehlblüten). Hier gibt es über zwei Tage verteilt verschiedene Sessions im Barcamp-Format. Sprich am Anfang schlagen Leute vor, welche Sessions sie anbieten könnten und die mit dem meisten Interesse werden dann tatsächlich umgesetzt. Hier gibt es viele interessante Sessions für Lesebegeisterte. Ich hab es leider in diesem Jahr verpasst, möchte aber im nächsten Jahr unbedingt dabei sein!

Frankfurter Buchmesse (FBM) 
Die Frankfurter Buchmesse ist das Buchevent im Herbst und eine Fachveranstaltungen, bei der viele Verlage und ihre Vertreter die Gelegenheit nutzen, um ihre Kontakte zu pflegen. Sie findet immer an fünf Tagen im Oktober statt. Auf den ersten drei Tagen sind nur Fachbesucher zugelassen, an den anderen zwei, die auf einem Wochenende liegen, auch alle anderen Besucher. Hier kann man bei den Signierstunden und am Sonntag Bücher kaufen.

Buch Berlin 
Die Buch Berlin findet immer im November in, wie der Name schon sagt, Berlin statt. Hier haben kleine, unabhängige Verlage und Selfpublisher die Möglichkeit sich zu präsentieren und ihre Bücher vorzustellen. Eine richtige Fundgrube für bisher unentdeckte Buchschätze. Vielleicht klappt es ja in diesem Jahr mit einem Besuch! 🙂

Verlagsorganisierte Events:

LitBlog Convention (LBC)
Die LitBlog Convention oder auch LBC ist unter anderem von Bastei Lübbe in Kooperation mit dem Diogenes Verlag, dem KiWi Verlag und dem Dumont Verlag organisiert. Hier finden sich verschiedene Beiträge rund ums Bloggen und Vloggen mit ausreichend Möglichkeit sich auszutauschen. Meinen Bericht von der letzten LitBlog findet ihr hier. Karten gibt es meistens ab kurz nach der Buchmesse. Aber: Schnelligkeit ist gefragt, denn sie sind schnell vergriffen.

LitLove Festival 
Das LitLove Festival fand im letzten Jahr zum ersten Mal statt und ist von der Verlagsgruppe Randomhouse in den eigenen Räumen organisiert und findet im November statt. Das Prinzip ist ähnlich wie bei der LitBlog und der Loveletter Convention, nur halten hier alle Vorträge und Workshops die Autorinnen und Autoren der Verlagsgruppe selber. Dabei geht es natürlich vor allem um die Liebe zur Literatur. Für mich bisher das beste Format dieser Art.

Meet the Dragons 
Bei den Meet the Dragons hat man die Möglichkeit, Autoren des Drachenmond Verlages zu lauschen, während sie aus ihren neuerschienen Büchern vorlesen, sich mit anderen auszutauschen und natürlich jede Menge Bücher zu kaufen, denn diese Treffen finden direkt im Drachennest in Leverkusen statt. Die Treffen erfolgen unregelmäßig und jeder ist eingeladen – ich kann euch nur empfehlen mal vorbeizuschauen, wenn ihr in der Nähe seid.

Webevents:

Romancewoche 
Die Romancewoche ist ein Webevent, für das man sich Karten kaufen und daran mitwirken kann (für Blogger ist es übrigens kostenlos). Hier finden über eine Woche verteilt viele Lesungen, Gewinnspiele und andere Aktionen rund um Autorinnen und ihre Bücher statt, die mit Liebe zu tun haben. Hier trifft man häufig auch selbstständige Autoren.

Fantasywoche 
Die Fantasywoche ist im Grunde dasselbe wie die Romancewoche – nur mit einem Schwerpunkt auf Fantasy Literatur. Ich hab bei beidem bisher leider noch nicht teilgenommen, aber die Events sollen sich wirklich lohnen. Also haltet euch auf dem Laufenden, um die nächste Fantasy- oder Romancewoche nicht zu verpassen!

Im Oktober ist eure erste Messe und ihr wisst noch nicht worauf es ankommt? Dann schaut mal bei meinem Messe Survival Guide oder bei Jacquelines Buchmesse ABC vorbei. Hier findet ihr alle nötigen Tipps. 🙂 Auch im nächsten 1×1 geht es um etwas ganz entscheidendes für die Buchmesse: Buchblogger Must haves, wie zum Beispiel Visitenkarten.

Das könnte dich auch interessieren: 
Buchmesse ABC (by bookaholic.)
Messe Survival Guide
Die Qual der Wahl – Blogger, WordPress oder doch YouTube? 
Tipps & Tricks für dein Blogdesign
Rechtliches Know-how
Wie bekomme ich Leser?
Blogger Vocabulary – Diese Begriffe solltest du kennen
Der gute Blogger Ton
How to Rezensionsexemplare anfragen
SEO?! Was es ist und wozu man es braucht
Wichtige Plattformen für Blogger
Gängige Buchblogger Formate
Aktionen auf Blogs
Instagram Hacks
Tipps für erfolgreiche YouTube Videos

Eure

unterschrift

21 Gedanken zu “Blogger 1 x 1: Überblick buchiger Veranstaltungen

  1. Hallöchen,
    da hast du ja einen schönen Überblick gegeben. Die meisten Veranstaltungen kannte ich schon, aber ein paar sind mir tatsächlich noch neu.
    Ich finde es super, dass du darüber informierst! Gerade Bloggerneulingen wird diese Übersicht weiterhelfen.

    Liebste Grüße
    Kate ♥

    Gefällt 1 Person

  2. Na du,

    eine schöne Übersicht, super, dass du das so auf einen Blick zusammengefasst hast! 🙂

    Aber ganz wichtig: Das LitCamp ist nicht von Buchbloggern für Buchblogger und wurde auch nicht von Anabelle und mir konzipiert (wir sind lediglich mit im Orgateam und wuseln vor Ort rum, die Organisatorin ist Susanne von Literaturschock, die unglaublich viel Zeit, Arbeit und Herz in dieses Projekt steckt). Es ist ein Barcamp für alle, die sich mit Literatur beschäftigen, vor allem auch Autoren, Verlage, literaturaffine Unternehmen, Lektoren usw.

    Die Blogger stehen da definitiv nicht im Fokus – nur damit das nicht falsch rüberkommt und deine Leser denken, das sei eine Bloggerveranstaltung. 😀 Aber es gibt immer spannende Sessions für Blogger, allerdings sind diese meist nur für Blogneulinge interessant. „Alte Hasen“ sind da mit anderen Sessions besser bedient. 🙂

    Liebe Grüße

    Saskia

    Gefällt 1 Person

  3. Coole Übersicht 🙂
    Ich kannte bisher nur die beiden Buchmessen (Frankfurt und Leipzig), die anderen sind mir alle noch neu 🙂 Jetzt überlege ich aber, ob ich an der ein oder anderen nicht doch noch teilnehmen könnte (also voraussichtlich erst nächstes Jahr, die meisten sind ja für dieses Jahr schon vorbei :’/)
    VlG Jennifer

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Michi,

    mal wieder ein richtiger toller Beitrag und eine wunderbare Übersicht!
    Die FBM und LBM ist sicherlich den meisten bekannt.
    Die BuchBerlin ist etwas ganz anderes, aber auf jeden Fall auch mal ein Erlebnis wert. (Am meisten freue ich mich dieses Jahr wohl aber, dass ihr alle kommen werdet!)
    Mit am besten gefallen hat mir aber die LoveLetter Convention. Es war einfach richtig toll, so nah mit den Autoren und anderen Bloggern/Lesern zusammen diese Eindrücke zu sammeln.

    Liebste Grüße ❤ Jill

    Gefällt 1 Person

    1. Danke, Jill ❤
      Ja ich freue mich auch schon riesig auf die BuchBerlin mit euch, das wird bestimmt grandios. Das nächste Jahr versuche ich es auch wieder zur LLC zu schaffen, die mag ich nämlich auch richtig gerne aufgrund der Nähe zu allen. 🙂
      Liebste Grüße Michi ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s