Kurzrezension zu Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover

Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück – drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…(Quelle: dtv)

text-dividers-04

Ich liebe Poetry Slam und ich liebe CoHo! Deswegen war ich unheimlich froh, als Jennie für mich dieses Buch für die #derSuBisteinWunschkonzert-Challenge ausgesucht hat. Einen Abend hat es gedauert – dann hatte ich Weil ich Layken liebe durch. Das war das erste Mal seit langem, dass ich bis nachts gelesen habe, aber die Geschichte ist einfach nur unter meinen Fingern hinweggeflogen.

„Weil es mein erstes Hoover Buch war und es mich emotional total mitgenommen hat.“

Letztes Jahr habe ich Verliebt in Mr. Daniels gelesen, ein Buch mit einer ähnlichen Thematik. CoHos Variante fand ich aber wesentlich besser. Ich mochte die Charaktere auf Anhieb sehr gerne und konnte mich gut in ihre Geschichte hineinfinden. Allerdings merkt man meiner Meinung nach auch, dass es eines von Colleen Hoovers frühen Werken ist, da etwas die emotionale Raffinesse späterer Bände fehlt. Teilweise wirkte es dann doch so, als sei es ein Schicksalsschlag zu viel. Trotzdem ein tolles Buch, in das man sich einfach ein paar Stunden fallen lassen kann, mit einer typischen Gefühlsachterbahn – hier liegen Lachen, Weinen und Lieben ganz nah beieinander.

3 Gedanken zu “Kurzrezension zu Weil ich Layken liebe von Colleen Hoover

  1. Liebe Michi,
    ich fand das Buch auch richtig toll, vor allem kann man es, wie du schon sagtest, in einem Rutsch weglesen.
    CoHo schreibt einfach richtig gut und ich freue mich auf alle Bücher von ihr die ich noch nicht gelesen habe.
    Zum Glück sind sie auch auf Englisch leicht zu verstehen.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s