Buchblogger 1 x 1: Bloggen to go. Nützliche Apps für unterwegs

Blogging (Seite 1)
Organisation (Seite 2)
Bildbearbeitung und Grafik (Seite 3)
Inspiration (Seite 4)

Inspiration

Es gibt viel, was euch Inspiration geben kann. Eure Umgebung, die Menschen in eurem Umfeld, Bücher, das Verfolgen anderer Blogs…die Möglichkeiten sind endlos. Ich habe hier ein paar Apps für euch, die vor allem bildliche Inspiration liefern.

Flickr 
Flickr bietet sehr hochwertige Bilder, von denen man sich wunderbar inspirieren lassen kann. Aber Achtung: die Bilder sind nicht lizenzfrei!

Pinterest 
Ich habe euch schon einiges über Pinterest in meinem Buchblogger 1×1 über Social Media erzählt. Hier gibt es nicht nur coole Bilder, sondern auch schöne Zitate und DIY-Anleitungen. Vor allem für das Fangirlherz lässt sich hier einiges finden.

Instagram
Instagram ist meiner Meinung nach die Inspirationsquelle – vor allem, wenn es um Bücher aus dem englischsprachigen Bereich geht, die vielleicht bald nach Deutschland kommen. Hier entdeckt man immer neue Anregungen. Auch über Instagram hab ich euch schon einiges im Social Media 1×1 erzählt.

Ultravisiual
Ultravisiual ist nicht nur eine App, um euch inspirieren zu lassen. Hier könnt ihr gleichzeitig auch Fotos schießen und bearbeiten.

Motivation Quotes 
Diese App finde ich ganz lustig, wenn man zwischendurch mal etwas Aufmunterung braucht – man bekommt nämlich jeden Tag einen motivierenden Spruch auf seinem Telefon angezeigt. Damit bloggt es sich doch gleich viel leichter.

Das war erst mal meine Sammlung nützlicher Apps, die man gut in seinen Blogging Alltag integrieren kann. Beim nächsten Mal geht es um das eigene Hosten von eurem Blog – worauf müsst ihr achten und wie funktioniert es?

Das könnte dich auch interessieren:
Die Qual der Wahl – Blogger, WordPress oder doch YouTube? 
Tipps & Tricks für dein Blogdesign
Rechtliches Know-how
Wie bekomme ich Leser?
Blogger Vocabulary – Diese Begriffe solltest du kennen
SEO?! Was es ist und wozu man es braucht
Wichtige Plattformen für Blogger
Gängige Buchblogger Formate
Instagram Hacks
Tipps für erfolgreiche YouTube Videos
Überblick buchiger Veranstaltungen
Must haves. Visitenkarten und Redaktionsplan
How to Messetermine anfragen
Das Media Kit – was es ist und wie man sich eins erstellt
HTML Hacks

Eure

unterschrift

 

 

13 Gedanken zu “Buchblogger 1 x 1: Bloggen to go. Nützliche Apps für unterwegs

    1. Hallo,
      hast du vielleicht nur auf der ersten Seite nachgeguckt? Ich hab mich einmal quer durchgeklickt und eigentlich sind fast alle für Android verfügbar, wenn auch zum Teil unter einem anderen Namen. Für die erste Seite trifft das leider zu, auf die schnelle habe ich auch noch keine vergleichbare App gefunden. Aber die gibt es garantiert. Ich habe bisher immer die Erfahrung gemacht, dass Android dasselbe Angebot hat wie Apple nur von anderen Anbietern und unter anderen Namen.
      Viele Grüße Michi

      Gefällt 1 Person

      1. Ja du hast recht;) ich habe nur auf der erster Seite geschaut, sorry*-*
        Aber mich haben nur die Apps angesprochen, die nur für Apple sind und ich weiß nicht wie ich da suchen soll, um da eine für Android zu finden. naja sorry für den Kommentar, es ist nur so das es oft so ist, das es zwar eine App gibt die so ist wie bei IOS aber nicht so schön und oft fehlen Funktionen.
        Liebe Grüße
        Jenny

        Gefällt mir

  1. Liebe Michi,
    danke für die coolen Tipps!
    Die meisten kannte ich schon, viele brauche ich nicht, weil ich irgendwie eh nur am Laptop und nicht am Handy arbeite, aber ein paar werde ich mal ausprobieren, zB den Backround Eraser.

    Liebe Grüße ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s