Meine Liste an Klassikern, die ich unbedingt in meinem Leben noch lesen möchte. Quer durch Genre und Jahrhunderte – vielleicht werde ich auf dieser Reise neue Freunde aber auch neue Feinde finden. Wir werden sehen!

ungelesen | lese ich gerade | gelesen

Hans Christian Andersen – Gesammelte Werke
Jane Austen – Mansfield Park
Jane Austen – Stolz und Vorurteil
L. Frank Baum – Der Zauberer von Oz
James Berrie – Peter Pan
Bertolt Brecht – Dreigroschenoper
Charlotte Bronte – Jane Eyre
Emily Bronte – Sturmhöhe
Frances Hodgson Burnett – Der geheime Garten
Lewis Carroll – Alice im Wunderland
Miguel de Cervantes – Don Quichote
Dante – Die göttliche Komödie
Daniel Defoe – Robinson Crusoe
Charles Dickens – David Copperfield
Charles Dickens – Oliver Twist
Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte
Charles Dickens – Eine Geschichte aus zwei Städten
Charles Dickens – Große Erwartungen
Arthur Canon Doyle – Sherlock Holmes
Alexandre Dumas – Die drei Musketiere
Friedrich Dürrenmatt – Die Physiker
Umberto Eco – Der Name der Rose
Michael Ende – Die unendliche Geschichte
Michael Ende – Momo
F. Scott Fitzgerald – Die Schönen und Verdammten
Theodor Fontane – Effie Briest
Anne Frank – Tagebuch
Jostein Gaarder – Sohpies Welt
William Golding – Herr der Fliegen
Johann Wolfgang von Göthe – Faust
Günther Grass – Die Blechtrommel
Die Gebrüder Grimm – Kinder und Hausmärchen
Nathaniel Hawthorne – Der Scharlachrote Buchstabe
Herman Hesse – Das Glasperlenspiel
ETA Hoffmann – Nussknacker und Mausekönig
Homer – Ilias
Homer – Odyssee
Victor Hugo – Der Glöckner von Notre-Dame
Franz Kafka – Die Verwandlung
Milan Kundera – Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Harper Lee – Wer die Nachtigall stört
George Orwell – 1984
Yann Martel – Schiffbruch mit Tiger
Frank McCourt – Die Asche meiner Mutter
Ian McEwan – Abbitte
Herman Melville – Moby Dicke
Margaret Mitchell – Vom Winde verweht
Lucy Mod Montgomery – Anne auf Green Gables
Erich Maria Remarque – Im Westen nichts Neues
Rainer Maria Rilke – Briefe an einen jungen Dichter
J.D. Sailinger – Der Fänger im Roggen
Antoine de Saint-Exupery – Der kleine Prinz
Friedrich Schiller – Kabale und Liebe
William Shakespeare – Romeo und Julia
William Shakespeare – Hamlet
Marey Shelly – Frankenstein
John Steinbeck – König Artus
Robert Louis Stevenson – Die Schatzinsel
Robert Louis Stevenson – Dr. Jekyll und Mr. Hide: Der seltsame Fall
Theodor Storm – Der Schimmelreiter
Patrick Süskind – Das Parfum
Jonathan Swift – Gullivers Reisen
Leo Tolstoi – Anna Karenina
Mark Twain – Die Abenteuer des Tom Sawyer
Mark Twain – Die Abenteuer des Huckleberry Finn
Sun Tzu – Die Kunst des Krieges
Unbekannt – Erzählungen aus Tausenduneiner Nacht
Unbekannt – Das Niebelungenlied
Jules Verne – In 80 Tagen um die Welt
Volker Weidemann – Ostende
Oscar Wilde – Das Gespenst von Canterville
Oscar Wilde – Das Bildnis des Dorian Grey