#Rezension Die Dreizehnte Fee. Entzaubert (Teil 2) von Julia Adrian

„Ich bin der Anfang, ich bin das Ende.“ Fünf Feen fielen unter dem Schwert des Hexenjägers. Jetzt ist es die Königin, die er jagt. Im hohen Norden sieht die Dreizehnte Fee dem Urteil der verbliebenen Schwestern entgegen. Und nur eine weiß das Ende, doch ihre Macht schwindet und mit ihr die einzige Chance das Rätsel um die Erweckung der gefährlichsten aller Feen zu entschlüsseln. Sieh hin, flüstert die Königin. Lerne, was es heißt, mich zu betrügen!

#Rezension Im Netz der Nacht (Drachennächte. Erotische Geschichten aus der Drachenhöhle) von Libby Doh

Jila wächst in einer Welt auf, in der Träume überwacht werden können. Sie selbst arbeitet für das Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat seine Kunden vor Albträumen zu beschützen. Eines Nachts taucht der gut aussehende Brix in ihrer Traumwelt auf und will ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen. Es prickelt gewaltig zwischen ihnen und schon bald liegt sie in seinen Armen. Doch ist er das, was er zu sein scheint?

#Rezension Fire & Dragon (Drachennächte. Erotische Geschichten aus der Drachenhöhle) von Fee Latio

Sie sprachen die ganze Nacht. Mit Zähnen, Zungen und Händen. Eigentlich ist Fires Mission in der Menschenwelt ganz klar: Den Grund für das Aussterben der Drachen zu finden. Nie hätte sie damit gerechnet, dass ihr dabei ausgerechnet ein Mensch gefährlich werden könnte. Noch dazu ein eingebildeter Frauenheld wie Rockstar Dragon. Doch während zwischen Fire und Dragon heiße Funken fliegen, geht das Schicksal von Menschen und Drachen seinen ganz eigenen Weg.

#Rezension Familie Olivers Weihnachtsgeschichte von Dirk B Granzow

Dieses Weihnachtsfest wird unvergesslich. Die sechs Geschwister der Familie Oliver kommen zusammen, um in ihrem Elternhaus Weihnachten zu feiern. Zum ersten Mal seit vier Jahren leben alle wie früher unter einem Dach. Doch während die Feiertage immer näher rücken, geraten Joe, Chris, Macie, Kate, Jil und Lewis zunehmend aneinander. Mit bitterbösem Charme und einer ordentlichen Portion Witz versuchen sie gemeinsam das wohl schwierigste Kapitel in ihrem Leben zu bewältigen: den bevorstehenden Verkauf des geliebten Elternhauses. Ein letztes, harmonisches Weihnachtsfest war der Plan – wären da nicht die ungelösten Konflikte zwischen den Geschwistern …

Laura Labas im Buchmesse Interview

Laura Labas hat im August ihr Buch "Ein Käfig aus Rache und Blut" im Drachenmond Verlag veröffentlicht und es ist einfach toll! Was aber viele nicht wissen: Die Fantasyautorin hat mit ihrer "Unwandelbaren-Reihe" schon vor über zwei Jahren angefangen Bücher zu veröffentlichen. Jetzt hat Laura mir Rede und Antwort rund um die FBM16 gestanden. Viel … Weiterlesen Laura Labas im Buchmesse Interview

#Rezension Ein Himmel aus Lavendel von Marlena Anders

Deine Seele gegen eine Gabe. Oder einen Fluch? Es heißt, es sei gar nobel, sein Leben für das eines geliebten Menschen zu geben. Doch niemand hat davon gesprochen, wie es sich anfühlt, diejenige zu sein, die diese Bürde auf sich nimmt. Darf man eine solche Entscheidung bereuen? Diese Frage stellt sich Emery in ihren dunkelsten Momenten. Denn weder ihre Mutter noch ihre Schwester wissen, auf was sie alles verzichtet, um ihnen ein normales Leben zu ermöglichen. Ein Fremder war es, der ihr für ihre Seele eine Gabe versprach – die Fähigkeit, in gefährlichen Situation wie ein Phönix in Flammen aufzugehen. Doch auch wenn der Phönix für neues Leben steht, bringt jede Verwandlung Emery einen Schritt näher an den Tod. Um dies zu verhindern, macht sich Emery verzweifelt auf die Suche nach einer Möglichkeit, um den Handel rückgängig zu machen. Dabei soll ihr Nael helfen, der ihr eine Ausflucht aus ihrem alten Leben bietet. Aber ihm sind seine eigenen Dämonen dicht auf den Fersen …