Leseschmöker – Mein Lesemonat Mai und seine Neuzugänge

Insgesamt hab ich diese Monat zehn Bücher und eine Kurzgeschichte gelesen. Das waren insgesamt 3470 Seiten. (Ich dachte bis gerade es waren tatsächlich nur 5 Bücher, aber da hab ich mich wohl geirrt) Das waren meine Bücher:

#Rezension Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

Wann du die große Liebe triffst, kannst du dir nicht aussuchen Tessa hat immer gewartet – auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind …