#Rezension Schneegestöber und Herzgewitter von Nicole S. Valentin

Als Nina Brüggemann sich dazu entschließt, die Weihnachtstage bei ihrer kranken Tante zu verbringen, hat sie auf keinen Fall damit gerechnet, dass sie Leon Steinbach über den Weg laufen wird. Ausgerechnet Leon, den sie einmal über alles geliebt hat und der sie vor neun Jahren betrog. Damals ist sie geflüchtet. Vor ihren verletzten Gefühlen, ihrem gebrochenen Herz, aber vor allen Dingen vor Leon selbst. Doch jetzt scheint er alles daran zu setzen, Nina wieder für sich gewinnen zu wollen. Dass Leon ihr Herz noch immer höher schlagen lässt, ändert leider nichts an der Tatsache, dass er inzwischen verheiratet ist … allerdings ist dieses Mal eine Flucht vor ihm unmöglich. (Quelle: Nicole S. Valentin)