#Rezension Pretend (Unfolding 1) von Penny L. Chapman

FARREN Ich höre die falsche Musik und mache nur Ärger. Meine Mutter hasst mich, obwohl ich alles tue, um ihr zu gefallen. Sie hat mir ein Ultimatum gestellt. Entweder gehe ich für ein Jahr nach Miami, um bei einem Freund meiner Eltern Disziplin zu lernen, damit ich ihre Firma übernehmen darf, oder sie setzen mich vor die Tür. Es hätte so einfach werden können, doch dann traf ich ihn. Er lebt das Leben, von dem ich immer geträumt habe. Wild, frei, respektiert. Er macht seine eigenen Regeln. Sein Name ist ... KIERAN Sie hört die richtige Musik, ist laut und unberechenbar. In ihren Augen sehe ich dasselbe Feuer wie bei mir. Sie könnte perfekt sein. Doch etwas stimmt nicht mit ihr. Sie spielt das brave Mädchen und verstellt sich. Es macht mich rasend, denn ich habe etwas gegen Heuchler.

#Rezension Forbidden Desire: Amy & Sean von Christelle Zaurrini

»Ich bin hier nicht der Böse. Ich bin der Gute mit den verbotenen Absichten« Auf den ersten Blick scheint Amys Leben perfekt: Ein charmanter Mann, eine Villa am Strand und eine Hilfsorganisation, die sie selbst auf die Beine gestellt hat. Auf den zweiten erkennt man, dass all das nur Fassade ist. Erst als Sean in ihr Leben tritt, spürt sie erstmals wieder das Glück, das sie vor so vielen Jahren verlassen hat. Und doch holt sie ihre Vergangenheit immer wieder ein. Eine Geschichte über eine verbotene Liebe, die versucht, das Unüberwindbare zu durchbrechen.

Buchvorstellung „Amy & Sean – Forbidden Desire“ von Christelle Zaurrini

(c) Christelle Zaurrini

»Ich bin hier nicht der Böse. Ich bin der Gute mit den verbotenen Absichten« Auf den ersten Blick scheint Amys Leben perfekt: Ein charmanter Mann, eine Villa am Strand und eine Hilfsorganisation, die sie selbst auf die Beine gestellt hat. Auf den zweiten erkennt man, dass all das nur Fassade ist. Erst als Sean in ihr Leben tritt spürt sie erstmals wieder das Glück, das sie vor so vielen Jahren verlassen hat. Und doch holt Sie ihre Vergangenheit immer wieder ein. Eine Geschichte über eine verbotene Liebe, die versucht das unüberwindbare zu durchbrechen.

#Rezension Das Juwel – Die Gabe von Amy Ewing

Violet lebt in Armut, aber sie hat eine besondere Gabe. Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist … Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken. Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen? Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.

#Rezension Mace von Claire Donovan

Alyssa braucht dringend Geld, um sich ihr Studium leisten zu können und meldet sich daher bei einem Escortservice als Begleitdame. Was sie nicht wusste: das Unternehmen wird von ihrem Stiefbruder Mace geführt. Genau dieser will jetzt ihre Jungfräulichkeit auf einer Auktion an den Höchstbietenden versteigern. Dabei fühlen sich die beiden unglaublich zueinander hingezogen. Schaffen es Alyssa und Mace sich ihre Gefühle füreinander einzugestehen, bevor es zu spät ist?