Blogger 1 x 1: Überblick buchiger Veranstaltungen

Über das Jahr verteilt gibt es einige buchige Szeneevents, die sich immer anbieten, um sich mit anderen Bloggern, Lesern, oder auch Autoren auszutauschen und einfach komplett im Buchuniversum zu versinken. Daher solltet ihr sie euch nicht entgehen lassen. Zumindest die großen Buchmessen sind definitiv einen Besuch wert! Hier habe ich euch einmal die wichtigsten im deutschen Raum nach Veranstaltungszeitraum aufgezählt.

Unpacking FairyLoot Box August 2017 „Otherworlds“ [+Video]

Jetzt kommt bald schon wieder die nächste FairyLoot, aber besser spät als nie, richtig? Denn ich wollte euch unbedingt noch den Inhalt meiner August Box zeigen, die das Thema "Otherworlds" hatte und für Fans von Herr der Ringe, Game of Thrones, Peter Pan und A Court of Mist and Fury (Das Reich der sieben Höfe) ausgeschrieben war. Natürlich musste ich sie daher unbedingt haben.

Buchblogger 1 x 1 – Tipps für erfolgreiche YouTube Videos

Booktube – ich bin mittlerweile ein riesiger Fan von gut gemachten buchigen Videos geworden und habe selbst total Spaß darin Videos zu veröffentlichen. Da ich aber noch nicht so lange auf dieser Plattform unterwegs bin, findet ihr hier einmal die Tipps und Tricks, die ich von Christoph Krachtens Vortrag auf der LitBlog in diesem Jahr mitgenommen habe. Er hat darin erzählt, worauf man achten sollte, um erfolgreich auf YouTube durchzustarten und auch von der Plattform gepusht zu werden. Quasi innerhalb "kurzer" Zeit zu YouTube-Star. Let's go! 

Wovon träumst du? Blogtour zu Seele aus Eis von Marie Rapp

In dem Buch Seele aus Eis von Marie Rapp stehen Träume als Motiv im Mittelpunkt der Geschichte und haben sogar prophetische Auswirkungen auf die Geschehnisse. Im Rahmen unserer Blogtour, setzen wir uns alle einmal mit unseren Träumen auseinander. Was haben wir schon geträumt und wurde etwas davon zur Realität? 

Buchblogger 1 x 1: Instagram Hacks

Instagram – eine Plattform, die euch nicht wirklich viel Traffic auf eurem Blog bringt, aber sehr gut geeignet ist, um auf Bücher aufmerksam zu machen und zu werden. Abgesehen davon, finde ich, macht das Fotografieren dafür einfach Spaß. In diesem Beitrag geht es darum, wie ihre euren eigenen Fotostil finden könnt, wo ihr euch Inspirationen holen könnt, welche Hashtags gut funktionieren und auch ein paar Tipps, wie man sich mit einfachen Tricks und Tipps beim Fotografieren helfen kann. Unter anderem sind hier auch Tipps aus einem Vortrag von der LitBlog dabei. Los gehts!

#Rezension Crashed von Penny L Chapman

HARLAN Auf den ersten Blick erinnerte sie mich an jemanden, den ich vor langer Zeit kannte. Ich bin entsetzt, denn sie ist das komplette Gegenteil von ihr. Jetzt hat sie sich in meine Clique und mein Leben gedrängt und stellt es auf den Kopf. Wie soll ich Frieden finden, wenn sie mich jeden Tag an das erinnert, was ich getan habe? Das, was ich zu vergessen versuche? Komm mir nicht zu nah … STORM Zuerst fand ich ihn nur attraktiv. Aber je mehr Zeit wir miteinander verbrachten, desto weniger verstand ich ihn. Immer wirkte er nachdenklich. Er erträgt meine Nähe nicht, doch ich will herausfinden, was er in sich begraben hat, denn wir sind uns vielleicht ähnlicher, als er denkt. (Quelle: P.L. Chapman)