#Rezension PS: Ich mag dich von Kasie West

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent. (Quelle: Carlsen)

Book Title – Tag [+Video]

Ich habe diesen Tag vor einigen Tagen bei Annika von Allthestorysaretrue und bei Padi Loves Books auf YouTube entdeckt. Die Fragen und Antworten fand ich super lustig und musste es auch gleich ausprobieren! Die Fragen  Title that's the story of your life Title that describes your perfect weekend Title of an adventure you want to go … Weiterlesen Book Title – Tag [+Video]

#Rezension Sternenmeer von Tanja Voosen

**Für die perfekte Sommerliebe muss man nach den Sternen greifen** Wenn Laurie in ihrem Leben nicht weiterweiß, sucht sie nachts den Himmel nach Sternschnuppen ab, um sich all ihre Probleme wegzuwünschen. Doch davon bräuchte sie im Moment eine ganze Menge. Ihre Eltern streiten nur noch und wollen sie diesen Sommer ausgerechnet in das Feriencamp ihres Onkels abschieben. Um das zu verhindern, ist Laurie alles recht. Nur leider geht ihr Plan nach hinten los und endet damit, dass sie aus Versehen Derek, den unausstehlichen Bruder ihrer besten Freundin küsst. Aber es kommt noch viel schlimmer: Nicht nur muss sie trotzdem ins Camp fahren, sie läuft dort auch prompt wieder Derek über den Weg…(Quelle: Impress)

Buchblogger 1 x 1: Wie nutze ich Social Media für meinen Blog? Teil 1

In meiner Reihe "Buchlogger 1x1" teile ich mit euch mein geballtes und gesammeltes Know-How der Buchbloggerwelt und versuche euch einen kleinen Leitfaden zu geben, worauf es bei den ersten Steps im Buchblogger Business ankommt (oder auch als bewährter Buchblogger). Heutiges Thema: Schreibtipps, wie ich eure Texte besser aufbauen könnt und die euch bei Schreibblockaden helfen.

Ein Plädoyer für kleine Buchläden

Du betrittst den Laden und um dich herum verschwinden die Geräusche des Alltags. Es wird ganz ruhig. Zu hören ist nur gedämpftes Murmeln und das verheißungsvolle Raschen von Papier, das dir noch nicht erlebte Abenteuer zuflüstert und mit seinen Worten lockt in der Luft hängt der Geruch von warmen bedrucktem Papier. Und plötzlich kommst auch du zur Ruhe und fühlst dich Zuhause. Genauso geht es mir, wenn ich in meinen kleinen Lieblinsgbuchladen um die Ecke gehe.

Schmöker*Shot – Rezension zu Black Blade 1. Das eisige Feuer der Magie von Jennifer Estep

Willkommen in Cloudburst Falls, dem magischsten Ort in ganz Amerika! Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe. (Quelle: Piper)

Monatsgeschmöker – Die Zeit, sie rennt, doch für Bücher und Freunde ist immer Zeit

Ich hab schon so lange keinen Lesemonat mehr gemacht, aber jetzt war mir mal wieder danach und ich werde ihn noch etwas ergänzen. Orientieren durfte ich mich dafür bei der wundervollen Nicci von Trallafittibooks. Ihre Monatsrückblicke sind immer ganz besonders, schaut mal vorbei, falls ihr sie noch nicht kennt! 🙂 Gelesen Für den Juli habe … Weiterlesen Monatsgeschmöker – Die Zeit, sie rennt, doch für Bücher und Freunde ist immer Zeit

#Rezension The Hate U Give von Angie Thomas

Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...(Quelle: cbt)

[Blogparade] Ich und mein Blog

Schon vor einiger Zeit entdeckte ich die Aktion "Du und dein Blog" von angeltearz liest bei Trallafittibooks, Letterheart und vielen weiteren. Der Sinn ist es, etwas mehr Zusammenhalt in der Bloggerwelt zu schaffen. Ich hab es endlich auch geschafft die Zeit zu finden, die zugehörigen Fragen zu beantworten. 🙂

#Rezension Dicionum 1: Du darfst dich nicht verlieben von Vivien Summer

**Wenn das gesamte Schicksal der Menschheit auf deinen Schultern lastet** »Die Macht sei der Gedanke, erfüllt von Magie. Die Macht sei die Acht, erfüllt von Ewigkeit.« Das sind die Worte, die Katie nicht mehr in ihr altes Leben zurücklassen und sie jeden Tag daran erinnern, dass sie anders ist. Zusammen mit elf anderen Jugendlichen soll sie die Menschheit von Armut, Hunger und Krieg befreien, allerdings hat sie Zweifel. Die Prophezeiung, die ganz allein ihr zugeordnet ist, stimmt nicht mit der Realität überein. Was soll sie tun? Wem kann sie vertrauen? Wirklich willkommen scheint sie im Dicio-Kreis nämlich nicht zu sein, erst recht nicht von Will Fairchild, der ihr sein Missfallen bei jeder Gelegenheit unter die Nase reibt. Doch für Katie ist klar, dass nur Will derjenige ist, der ihr helfen kann. (Quelle: Impress)