Buchblogger 1 x 1: Deinen Blog selber hosten. Wie es geht und worauf du achten musst

Ich wünsche euch einen schönen zweiten Advent Bücherfreunde! Heute geht es um ein Thema, mit dem sich mehrere von euch vermutlich schon einmal auseinandergesetzt haben: den eigenen Blog auch selber zu hosten. Dabei geht es nicht nur darum eine eigene Domain zu kaufen, sondern viel mehr auch darum, den eigenen Blog über einen eigenen Server zu verwalten und dadurch auch eine größere Palette an Möglichkeiten zu erhalten. Meistens entscheidet man sich direkt am Anfang, ob man lieber einen der bekannten Hoster, wie WordPress oder Blogger in Anspruch nimmt, oder seinen Blog lieber selber hostet. Aber auch während des Bloggens kann man plötzlich den Wunsch verspüren, seinen Blog selber zu hosten und dadurch seine Professionalität zu erhöhen. 

Monatsgeschmöker November – Kaltes Wetter, Leseprobleme und die Gang endlich vereint

Das mit den regelmäßigen Monatsrückblicken hat bisher ja wunderbar geklappt – nicht. In den letzten Monaten ist einfach sehr viel bei mir privat passiert, wodurch sich das Bloggen und Lesen bei mir stark eingeschränkt haben. Und ich geb es zu – ich war zu faul zum Video schneiden. Hier aber jetzt mein aktueller Monatsrückblick für den November.

Kurzrezension zu Days of Blood and Starlight von Laini Taylor

Meine liebe Jill von Letterheart hat mich animiert, die Reihe von Laini Taylor endlich zuende zu lesen und hat mir den zweiten Teil Days of Blood and Starlight für die #derSuBisteinWunschkonzert-Challenge empfohlen. „ICH LIEBE DIESE REIHE UND LAINI TAYLOR EINFACH. EIN ABSOLUT EINZIGARTIGER SCHREIBSTIL, EMOTIONAL, BRUTAL UND POETISCH. LOVE IT <3.“

Lies dich nach Hogwarts-Challenge: November Update

Dieser Monat lief punktetechnisch wirklich, wirklich gut – ich konnte meine Zahl sogar verdreifachen. Irgendwie habe ich dadurch so ein leichtes Hermine-Feeling, was meint ihr? Ich hab es sogar geschafft, die Zusatzaufgabe in diesem Monat zu erfüllen. Es ging dabei darum, einen besonderen Brief zu schreiben. Mehr dazu erfahrt ihr weiter unten. Meine Ergebnisse aus … Weiterlesen Lies dich nach Hogwarts-Challenge: November Update

Buchblogger 1 x 1: Bloggen to go. Nützliche Apps für unterwegs

Mittlerweile können die meisten nicht mehr ohne ihr Smartphone. Und wenn man von unterwegs bloggen möchte – warum dann nicht vom Handy aus, das man eh immer dabei hat? Ich hab euch daher zu verschiedenen Themenbereichen nützliche Apps rausgesucht, die sich leicht anwenden lassen und euch in verschiedenen Dingen unterstützen. Das tolle ist, dass die Apps nicht nur fürs Bloggen hilfreich sind, sondern euch auch in anderen Situationen, z.B. an der Uni, nützlich sein können.

Inspirierende Blogposts im November – Geschmökert und gefunden

Ho ho ho. Das Jahr geht mit großen Schritten auf sein Ende zu und bald steht wieder Weihnachten vor der Tür. Das merkt man auch in vielen der Blogposts. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich freue mich dadurch nur noch mehr auf die Feiertage! Jetzt aber erst mal zu den wunderbaren Blogposts, die ich diesen Monat erschmökert habe.